29.11.14 - Chouf-nüt-Tag

Das Beste im Leben ist gratis!

Wieder findet der internationale Chouf-nüt-Tag statt. Am 29. November 2014.

In Bern ist eine Liturgie für «Einfaches Leben» geplant (s.u. Flyer). Möchtest Du mitmachen oder eine eigene Aktion organisieren? Melde Dich hier: info@christnet.ch, 022 322 13 24.

Seit 2003 richtet ChristNet aus Anlass des Chouf-nüt-Tags folgenden Aufruf an die Schweizer Christinnen und Christen:

Boykottiert die Konsummentalität für einen Tag!

  • Feiert die gewonnene Zeit mit guten Gesprächen, unternehmt etwas Schönes mit Freunden, organisiert ein Nachbarsessen!
  • Organisiert einen Chouf-nüt-Stand mit Eurer Kirche und ladet die Passanten zum Nachdenken über ihr Konsumverhalten und den Lebenssinn ein.
  • Führt einen Gottesdienst oder eine Bibelstunde zum Thema Konsum und Materialismus durch.
  • Studiert die Verheissungen, die die Bibel für einen nicht-materialistischen Lebensstil abgibt (z.B. 1. Tim. 6,7-10; Luk. 12,16-21; Matt. 6,25) und sprecht mit einer Person darüber.
  • ChristNet organisiert liturgische Feiern und eine Strassenaktion in Bern und Genf. Wir freuen uns auf Euer Mitmachen oder Euren Besuch.

Für Infos, Flyers, Aktionen: info@christnet.ch, 022 322 13 24, Dossier.

 

Authors: 
File attachments: 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • No HTML tags allowed.
  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Lines and paragraphs break automatically.
By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.