Aktivitäten

ChristNet ist ein Netzwerk ohne Mitgliedschaft. Aktiv und gestaltend teilnehmen kannst Du, falls Du mit unserer Vision und dem Glaubensbekenntnis einverstanden bist.

Aktivitäten von ChristNet:

ChristNetForum

Das ChristNetForum ist öffentlich und findet ein- bis zweimal pro Jahr in Bern statt. Es dient folgenden Zwecken:

    * Diskussion und Referate zu politischen Themen

    * Gegenseitige Ermutigung

    * Informationsaustausch

    * Erarbeiten gemeinsamer Stellungnahmen

    * Gebet füreinander und für das politische Tagesgeschehen

Am Forumsmorgen werden jeweils ChristNet-interne, strukturelle Fragen behandelt.

In letzter Zeit wurden folgende Themen behandelt:

2009:

    * „In der Welt habt ihr Angst… – Angst und Liebe in Politik und Gesellschaft“ Referate und Berichte aus der Schweiz und Südafrika.

2008:

    * „Fürchte dich nicht, du kleine Herde – Gottvertrauen, Bescheidenheit und Barmherzigkeit“ Referate und Berichte zu den drei Werten, welche die Schweiz verändern können.

2007:

    * „Fair teilen – auch wir Christen?“ Diskussionen über Fair Trade, Mikrofinanz und gerechte internationale Handelsregeln

2006:

    * „Teile hilft heile.“ Diskussionen zum Thema Armut, Wirtschaftswachstum und Genügsamkeit

    * „Ich war fremd, und ihr habt mich aufgenommen.“ RegioForum in Aarau, Bern, Genf, Lausanne und Düdingen mit Film, Gottesdiensten und Debatten zur Asyl- und Ausländerabstimmung.

2005:

    * „Die Frau schweige?“ Diskussion über die Gleichstellungsfrage im Blick auf die heutige Stellung der Frau in der Gesellschaft und an Hand der Bibel.

    * „Die EU, ein christliches Projekt?“ ChristNet Beitrag zur Vorbereitung auf die Abstimmungen zu den bilateralen Verhandlungen mit dem EU

2004:

    * „Diakonie. Dem Nächsten dienen: Welche Rolle für die Christen?“ Erfahrungsberichte von Christen, die sich dafür einsetzen, Notleidende in der Schweiz praktisch zu unterstützen.

    * „Gebt dem Kaiser, was des Kaisers ist“ Eine Diskussion über die Konsequenzen des Steuerpakets auf die kantonalen Finanzen.

    * Globalisierung – Neue Wege zur Gerechtigkeit.“ Vertiefter Einblick in die Zusammenhänge der wirtschaftlichen Globalisierung und mögliche Antworten aus christlicher Sicht.

Detailinfos zu den bisherigen und geplanten Foren findest Du unter der Rubrik Forum.

 

ChristNetKonferenz

Einmal pro Jahr findet eine ganztägige Konferenz in Bern statt. Qualifizierte Fachleute geben in Referaten und Podiumsgesprächen ihren Standpunkt zu spezifischen Themen, die in Gruppengesprächen und Gebet vertieft werden.

    * „Geld oder Leben – Die Schweiz – eine Geisel des Mammon?“ (2005)

    * „Naher Osten: Welche Friede? – Biblische und politische Perspektiven zur Versöhnung zwischen Juden und Arabern.“ (2004)

    * „Jesus in der Politik? Die Nächstenliebe politisch umsetzen.“ (2003)

    * „Globalisierung wohin?“ (2002)

Infos zu den Konferenzen findest Du unter der Rubrik Forum.

 

ChristNetGruppen

Hier nur eine Kurzbeschreibung; Detailinfos zu den bestehenden Gruppen und Kontaktpersonen findest du unter der Rubrik Gruppen.

Gebetsgruppen

Die Gebetsgruppen treffen sich regional, um für tagespolitische und ChristNet-interne Themen zu beten und auszutauschen.

Gebetsgruppen gibt’s momentan in Basel, Bern, Zürich und Genf.

Kontaktier uns, wenn Du in Deiner Region eine Gebetsgruppe gründen willst. Es würde uns freuen, Dich dabei zu unterstützen.

Arbeitsgruppen

In den Arbeitsgruppen werden spezifische Themenbereiche vertieft. Im Moment gibt’s Arbeitsgruppen zu den Themen Wirtschaft und Theologie.

Für folgende Themen suchen wir noch Leute: Sozialpolitik, Umweltschutz, Entwicklungspolitik, Kirche und Gesellschaft, Gleichstellungsfragen, Gewaltloser Widerstand, Dein Thema…

 

ChristNetAktionen

Auf Initiative von aktiven ChristNetten unternehmen wir punktuelle Aktionen.

2003-2009

    * «Chouf-nüt-Tag»: Ein 24-Stunden-Konsumstopp immer am letzten Samstag im November. Wir begehen diesen Tag mit farbenfrohen Aktionen in verschiedenen Schweizer Städten, manchmal in Zusammenarbeit mit Partnern.

2010

    * «fasten2010»: Ein Werbevideo auf Internet und ein Wochenkalender mit Lesungen, Besinnungen, Fragen und Handlungsmöglichkeiten zu den Themen Gerechtigkeit, Gesundheit, Wirtschaft, Umwelt, Gesellschaft und Einfachheit.

2009

    * «Die Weihnachtsrevoluzzer»: Eine Webseite und ein Internet-Video: vollfett feiern, weniger ausgeben, mehr geben, jede/n lieben.

2006

    * Chouf-Nüt Aktionen in Genf, Yverdon und Bern mit gutem Medienecho (20 minutes Waadt und Genf, Tribune de Genève, Life Channel, Lifenet.ch).

    * Lancierung von CUKUP, einem Projekt von zwei ChristNetten, die ein Jahr lang bewusst bescheiden leben wollen.

2005

    * Aktionen zum Chouf-Nüt-Tag in Genf und Bern mit grossem Medienecho (Tessiner Fernsehen, grosser Artikel im welschen Courrier).

    * Dreckiges Geld verteilt auf dem Paradeplatz in Zürich. Aktion im Blick auf die Mammon-Konferenz, sowie Debatte zum Bankgeheimnis im Bundesparlament

    * „Mancomat – Woher kommt Ihr Geld?“: Eine spielerische Aktion in Genf, bei der die Passanten am „Mancomat“ Geldscheine mit kritischen Fragen zu unserer Finanzwirtschaft herauslassen und Schokoladebatzen als Bonus erhalten konnten.

    * Unterstützung des Referendums gegen die Ladenöffnung am Sonntag mit dem Ergebnis, dass die evangelikalen Christen zum Abstimmen bewegt werden konnten, was zum äusserst knappen Ergebnis (50,4% Ja) geführt und das Parlament von einem weiteren Liberalisierungsschritt abgehalten hat.

Genauere Infos zu erfolgten und geplanten Aktionen findest Du unter der Rubrik Aktionen.

Hast Du einen Vorschlag für eine Aktion? Dann nimm mit uns Kontakt auf.

 

ChristNetProjekte

Auf Empfehlung von aktiven ChristNetten unterstützen wir Entwicklungs- und andere Projekte, die mit unserer Vision übereinstimmen.

Bisherige Projekte sind: Landspital in Sehoué (Benin), Petition gegen sexistische Plakatwerbung (Genf).

Hast Du einen Vorschlag für ein Projekt? Dann nimm mit uns Kontakt auf.

 

ChristNetPublikationen

ChristNetInput

Das kostenlose Input erscheint bis zu viermal jährlich und geht an über 1400 freikirchliche Gemeinden, Werke und Einzelpersonen in der Schweiz (Auflage: ca. 4000 Ex.). Es behandelt aktuelle politische Fragen biblisch und praktisch.

Bisherige Themen waren:

    * N° 11 – « Nach uns die Sintflut? » Eine christliche Haltung der Schöpfung gegenüber.

    * Nr. 10 – „Genug“ Petition „Genug zum Teilen“

    * Nr. 9 – „Ich war fremd…“ Ausländer- und Asylgesetz

    * Nr. 8 – „Geld oder Leben – was wählt die Schweiz?“ Der Stellenwert des Geldes  in der Schweiz

    * Nr. 7 – „Die Armut in der Welt halbieren.“ Präsentation des Micah Challenge

    * Nr. 6 – „Wir der Sonntag zum Spielball?“ Sonntagsreferendum

    * Nr. 5 – „Globalisierung: Aktuelle Herausforderung an das Evangelium“

    * Nr. 4 – „Naher Osten: Welcher Friede?“ Wege zur Versöhnung zwischen Juden und Arabern

    * Nr. 3 – „ChristInnen der Schweiz, geht wählen!“ Zu den Parlamentswahlen 2003

    * Nr. 2 – „Wie krank ist das Schweizer Gesundheitswesen?“

    * Nr. 1 – „Ihr seid ja auch Fremdlinge gewesen.“ Zum Umgang mit Ausländern.

Das Input kann hier bestellt werden.

ChristNetBroschüren

Texte von besonderem Interessen veröffentlichen wir in Form gebundener Broschüren. Bisher sind erschienen:

    * Umweltgruppe ChristNet: Umweltfragen? Christliche Antworten! November 2008, 76 S. A5, geheftet.

    * Genug - Gedanken zum christlichen Umgang mit Besitz. September 2007. 28 S. A5 geheftet.

    * Teile hilft heile! - Armut, Wirtschaftswachstum und Genügsamkeit. September 2007. 28 S. A5 geheftet.

    * Mammon in der Schweizer Politik - Dossier zur ChristNetKonferenz 2005. Dezember 2005. 79 S. A4, gebunden.

    * Chouf-nüt-Tag – Dossier mit Hintergrundtext, Bibelarbeiten, Aktionsbeispielen, Berichten, Links. ChristNet, 2006, 28 S., A5.

    * Wirtschaftsgruppe ChristNet: Globalisierung aus christlicher Sicht – Analysen, Kritik und Alternativen. ChristNet, 2005, 120 S., A5.

    * Valerio, Ruth: Globalisierung: Globalisierung und Armut - Globalisierung, die Gemeinde und Mission - Globalisierung aus biblischer Perspektive. ChristNet & Tearfund: 2004. 46 S., A4.

    * Tichy, Thomas: Das liberale Menschenbild – eine biblische Kritik. ChristNet, 2004. 8 S., A5.

    * Meury, Markus: Herausforderungen an die freikirchlichen Christen in der heutigen Gesellschaft. ChristNet, 2004. 8 S., A5.

    * Hardmeier, Roland: Jesus in der Politik? Die geistlichen Werte des Evangeliums für die Politik. R.H. & ChristNet, 2004. 26 S., A5.

Broschüren können hier bestellt werden.