Umfrage «Was ist deine gerechteste Steuer?»

Wir zahlen mit Überzeugung Steuern

Jetzt bei der ultimativ-positiven Umfrage zur gerechtesten Steuer mitmachen!

Die schweizerische Volksgesundheit ist in Gefahr! Der Grund: Die Schweizer haben eine akute, allgemeine Steuerphobie entwickelt. Steuern werden regelmässig abgebaut und abgeschafft. So fehlt im Kanton Genf bereits 1 Milliarde pro Jahr, weil munter drauflos gestrichen wurde.

Wir bei ChristNet zahlen mit Überzeugung Steuern, weil sie letztlich dem Gemeinwohl nützen. Darum machen wir eine Auslegeordnung und fragen, welches die gerechteste Steuer ist und wie wir unsere gemeinsamen, solidarischen Aufgaben finanzieren wollen.

Vor dem Hintergrund der Abstimmung über die Erbschaftssteuerreform vom 14. Juni starten wir deshalb eine Umfrage. Mach' mit und ermutige andere, mitzumachen.

Hier geht's zur Umfrage.

Authors: 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • No HTML tags allowed.
  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Lines and paragraphs break automatically.
By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.