Einträge von Siméon Rapin

Digitale Enthaltsamkeit im Zeitalter der Distanzierung

~ 4 min

~ 4 min Die durch die Pandemie verursachten Bewegungseinschränkungen haben die zunehmende Digitalisierung unseres Lebens beschleunigt. Neue Formen der Arbeit und der Geselligkeit haben sich in unserem Alltag etabliert; „Telearbeit“, „Videotelefonie“ oder „Zoom“ gehören mittlerweile zu unserem Vokabular. Digitale Praktiken sind jedoch nicht einheitlich, werden nicht immer beherrscht und sind nicht einmal zugänglich. Vor dem Hintergrund der sozialen […]

,

Mein Balken und die anderen

~ 2 min

~ 2 min Brüder und Schwestern, die für soziale Gerechtigkeit empfänglich sind, erschien es Ihnen jemals einfacher, den abgewiesenen Asylbewerber zu lieben als den Quasi-Faschisten um die Ecke? Vielleicht fühlten Sie sich mit dem umweltfreundlichen Mann in Ihrem Gemeinschaftsgarten mehr verbunden als mit Ihrem Bruder in Christus, der durch Motorradfahrten verzweifelt war? Soziale Ungleichheiten und Abschottung Die anhaltende […]

Ein Glaube, der nährt: Christliche Bauern entscheiden sich für Nach­haltigkeit

~ 3 min

~ 3 min Im vergangenen September wurde das Schweizer Volk eingeladen, seine Meinung zur Agrarpolitik seines Landes zu äußern. Zwei Volksinitiativen zielten auf eine Änderung der Verfassung ab. Obwohl sie nicht angenommen wurden, spiegeln sie doch die Aktualität der Fragen wider, die mit der Herstellung unserer Lebensmittel verbunden sind. Hinter diesen Texten stand der Wunsch, eine umweltfreundliche Landwirtschaft […]