StopArmut Konferenz 2020

Etwa die Hälfte der Weltbevölkerung hat keinen Zugang zu sicherem Trinkwasser und etwa ein Drittel der Weltbevölkerung, ohne Zugang zu angemessenen sanitären Einrichtungen, befindet sich in Subsahara-Afrika.

Haben wir genug Wasser damit es für alle reicht? Wie können wir als Christen helfen, dass das Wasser gerecht verteilt wird? Seien Sie dabei an der 12. StopArmut-Konferenz und erfahren Sie, wie wir Teil der Lösung werden können.

Das erwartet Sie:

» Meinungsbildung durch praxisnahe Referate und konkrete Aktion
» 6–8 Workshops mit Anregungen zu einem fairen und gerechten Lebensstil
» Tischmesse «Dorf der Möglichkeiten» mit 25 Organisationen, welche sich für sauberes Wasser und Sanitäreinrichtungen engagieren, in der Schweiz und im globalen Süden
» Fairtrade-Markt mit 10 Organisationen
» Ressourcenschonende Verpflegung und umweltbewusste Konferenzorganisation
» Vernetzungs- und Austauschmöglichkeiten