Ich bin Teil von ChristNet, weil …

Barbara Streit-Stettler

Geschäftsführerin

Die Welt ist komplex und wir stehen dieser Komplexität oft hilflos gegenüber, wenn wir etwas verändern wollen. Es braucht die Stimme von ChristNet, die die Zusammenhänge aus sozial-evangelikaler Sicht aufzeigt und zum Handeln anstiftet.

Markus Meury

Mediensprecher NGO
Mitgründer und Autor

… weil damit die zentralen biblischen Themen wie Nächstenliebe und Gerechtigkeit wieder in die Gemeinden getragen werden.

… weil wir damit die Schweiz ein Stück weit zur Nächstenliebe und Gerechtigkeit verändern können.
… weil damit die Nächstenliebe statt die Geldliebe wieder ins Zentrum der Schweiz rücken kann.

Françoise Hänggi

Dozentin Sprachendidaktik
Vorstandsleitung

Meine Arbeit bei ChristNet hat es mir ermöglicht, mich eingehend mit verschiedenen Themen zu befassen und meinen Glauben und mein Handeln zusammenzubringen, um zu Veränderungen in unserer Gesellschaft beizutragen.